Genève – Altstadt

Hinterlasse einen Kommentar
Genf, Sabine

Eigentlich hatten uns die Riesen aus Nantes in die Stadt gelockt. Die beeindruckenden, hausgroßen Marionetten hatten wir vor Jahren in Berlin erlebt und wir freuten uns auf ein Wiedersehen mit den melancholischen Gestalten, die durch sehr aufwändige Logistik durch die Straßen bewegt werden. Doch da wir es nicht geschafft hatten, rechtzeitig vor Ort zu sein, konnten wir nur erleben, wie die Grand-mère liebevoll zum Mittagsschlaf gebettet wurde. Also mussten wir die Siesta kreativ überbrücken und die Altstadtkulisse, von der Sandwicherie „Edward‘s“ aus gesehen, bot ein unwiderstehliches Motiv. Leider fing es gleich an, aus Kübeln zu schütten, was alle Aktionspläne für den Tag beendete.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s