Les Ayguades – La voile blanche

Hinterlasse einen Kommentar
Frankreich, Sabine

Dieses Saisonresaurant lebt von der sensationellen Location direkt am Strand, wenn man einen schönen, lauen Sommerabend erwischt und der Tramontane ein Einsehen hat, dann hat man hier einen phantastischen Abend, egal was serviert wird. Richard hat hier gerade zum ersten und vorerst letzten Mal Austern gekostet. Neben den Épées gibt es nur hier eine einmalige Spezialität. Der Maître findet eine Art Verwirklichung im Einlegen verschiedener, exotischer Zutaten in Rum – z. B. Haribo-Erdbeeren aus Uzès oder eine Melange aus Ingwer, Rhabarber und Vanille. Das Degustieren eines solchen Digestifs ist für uns seit der ersten Entdeckung Pflicht und hat immer etwas Abenteuerliches.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s