Staufen

3 Kommentare
Deutsche Heimat, Sabine

Diese hübsche Kleinstadt ist eine Schwarzwälder Perle, deren Besuch uns die Kronenwirtin aus Märkt zu Recht empfohlen hat. Übrigens – wer auf schwäbischen Kartoffelsalat steht und dessen genialste Variante kosten möchte, muss der „Krone“ einen Besuch abstatten. Wir reisen für diesen Genuss regelmäßig dort an.

3 thoughts on “Staufen”

  1. Antje schreibt:

    Das ist eine prima Skizze! Das ganze Leben im Vordergrund gefällt mir besonders; das macht die Skizze rund 🙂 Danke für den kulinarischen Tipp!

    Gefällt mir

  2. Staufen, das ist doch die Stadt mit den vielen Rissen in den Häusern weil sich der Boden nach Geothermiebohrungen ständig bewegt, oder?
    Die Skizze gefällt mir

    Gefällt mir

  3. Ja genau, die Risse haben wir auch bestaunt. Man hat fast das Gefühl, das Haus fällt irgendwann in zwei saubere Hälften auseinander – einigermaßen gruselige Vorstellung.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s