Taverne du Valais

2 Kommentare
Sabine

Charbonade, so nennt sich diese Spezialität, der Romandie. Auf einem Holzkohle – Tischgrill gibt es Fisch, Fleisch und Gemüse zum Grillen. Sehr atmosphärisch. Das schweizer Fleisch ist von erstaunlicher Qualität und kommt mit einer vielzahl an Soßen und Extras. Wie man sieht, ist sogar Richard pappsatt geworden. Die riesigen Abzugshauben über den Tischen machen das Ganze ohne Rauchvergiftung möglich. Das Abendessen hat aber auch einen staatlichen Preis. Für die Schweiz ist die urige Location aber noch im Rahmen eines bürgerlichen Restaurants und es macht Spaß.

2 thoughts on “Taverne du Valais”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s